nasenoperation.de

Alle aktuellen Meldungen

Grippaler Infekt versus Grippe

01.03.2016 / Oftmals wird ein eher harmloser grippaler Infekt mit einer ernstzunehmenden Grippe verwechselt. Welche Unterschiede zu beachten sind und wie du vorbeugen kannst, haben wir kurz zusammengefasst.Ein grippaler Infekt ist weitläufig als "Erkältung" bekannt und bezeichnet eine Infektion, die durch verschiedene Erreger ausgelöst werden kann. Meistens beginnen die Symptome schleichend. Man bekommt beispielsweise leichtes Fieber, Husten, Schnupfen und fühlt sich allgemein schlapp. Ein paar Tage Ruhe und leichte Mittel zur Symptomlinderung sind meist schon ausreichend, um schnell wieder fit zu sein... weiterlesen

Die duftende Welt der Räucherstäbchen und die Nase als Tor zum Bewusstsein

25.02.2016 / Düfte sind sinnlich und werden seit je her eingesetzt, um bestimmte Wirkungen zu erzielen und um Stimmungen zu erzeugen. Räucherstäbchen sind neben Parfums eine sehr alte Form der Komposition von Düften. Sie sind seit dem 7. Jahrhundert bekannt und lassen sich gezielt nutzen, um Räume zu aromatisieren oder zu reinigen. Die Aromatherapie kennt und nutzt den Einfluss von Düften auf das Gemüt und den Körper und auch in den Kulturen und Religionen Asiens ist die Kraft der Düfte bekannt und wird insbesondere mittels Räucherstäbchen gezielt genutzt, um Meditationen und Zeremonien oder... weiterlesen

So gelingt Online Marketing in Russland

25.02.2016 / Wer in Russland erfolgreich Online Marketing betreiben will, muss einige Punkte beachten. Russland stellt mit über 146 Millionen Einwohnern auch für Onlinehändler einen interessanten Markt dar. Der Anteil der Internetnutzer ist stetig auf inzwischen Russland stellt mit über 146 Millionen Einwohnern auch für Onlinehändler einen interessanten Markt dar. Der Anteil der Internetnutzer ist stetig auf inzwischen über 60% gestiegen, über 50 Millionen Russen nutzen das Internet täglich, wobei Moskau und Sankt-Petersburg die beiden Städte mit den meisten Nutzern sind. Wer in Russland erfolgre... weiterlesen

Miraval Rose 2015 - aktueller Jahrgang bei lieblings-weine.de

19.02.2016 / Wein goes Hollywood - Die Erfolgsgeschichte von Brad Pitt und Angelina JolieBalingen, 19.02.2016. Der Miraval Rose hat die Weinwelt aufgewirbelt. Obwohl das Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt hier seine Finger im Spiel hat, haben sich die Macher keineswegs auf den Promi-Bonus verlassen. Der neue Jahrgang 2015 des Miraval ist ein eleganter Sommerwein, der nicht nur Fans der Hollywood-Stars überzeugt. Der Sommer steht demnächst vor der Tür und mit steigenden Temperaturen wächst die Lust auf spritzig-fruchtige Rose-Weine. Ein besonderer Vertreter dieser Gattung ist der Miraval Rose 2015. ... weiterlesen

Energie-Atlas Deutschland: Kundenservice von eprimo am besten beurteilt

19.02.2016 / - Fast 12.000 Kunden in 150 Städten befragt - Kein anderer Stromversorger so oft unter den Top 5 - Verbraucher legen immer stärker Wert auf guten ServiceNeu-Isenburg, 19. Februar 2016. Zum zweiten Mal hat das Wirtschaftsmagazin Focus Money seinen großen "Energie-Atlas Deutschland" mit den leistungsfähigsten Energieversorgern in 150 Städten veröffentlicht (Heft 6/2016). Für jede Stadt wurden dafür die fünf besten Anbieter ermittelt. Dabei hat eprimo die Nase vorn - kein anderer Stromversorger schafft es so oft in die Top 5 wie der Energiediscounter. Focus Money hat den Energie-Atlas ... weiterlesen

Ostern im Nest der Natur

16.02.2016 / Im Relais & Châteaux Hotel Jagdhof Glashütte begegnet man dem Osterhasen noch persönlichDie Osterfeiertage rücken näher und diese kann man nirgends schöner verbringen, als im Relais & Chateaux Hotel Jagdhof Glashütte im Wittgensteiner Bergland. Nur eineinhalb Autostunden von Köln oder Frankfurt am Main entfernt und doch in einem von Deutschlands waldreichsten Gebieten gelegen, begegnet man dem Osterhasen mit etwas Glück direkt auf der Sonnenwiese des Hotels, während die ersten Frühlingssonnenstrahlen die Nase kitzeln und die Köche des Jagdhofes mit köstlichen Leckereien di... weiterlesen

Mit feiner Nase dem Schimmel auf der Spur....

11.02.2016 / Spürhund Amy entdeckt Pilzbefall in Wohn- und Arbeitsräumen. Einsatz für mehr Lebensqualität der BewohnerSchimmelpilzbefall in Wohnungen und Häusern ist ein großes Problem mit steigender Tendenz. Bausubstanzmängel, der Klimawandel und ein verändertes Nutzerverhalten tragen dazu bei, dass Schimmelpilzbildung in bewohnten Umgebungen mittlerweile ein weitverbreitetes Problem ist. Jeder sechste Deutsche wohnt in einer Schimmelwohnung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von immowelt.de 2012. Das Erschreckende daran: 11 Prozent der Deutschen glauben, dass Schimmelbefall keine... weiterlesen

Wellness für zu Hause: Effektiv gegen das Wintertief

04.02.2016 / Dunkle Tage, ein viel zu voller Terminkalender, sozialer Druck und die Welt voller Viren, die Ihre geschwächten Abwehrkräfte ausnutzen. Die Herbst und Wintermonate zählen für viele Menschen nicht unbedingt zur Lieblingsjahreszeit. Das neuste Mittel den Gefühlen eines Wintertiefs entgegenzutreten ist bequem und einfach. Ein Wellness-Solarium für zu Hause, sorgt für wunderbare Momente der Entspannung und des Loslassens. Genau das brauchen Sie, und dazu müssen Sie noch nicht einmal vor die Tür gehen! Dieser Schub für Ihre Abwehrkräfte und Vitalität verspricht eine wundervolle und en... weiterlesen

Atemwege - Bioresonanz und chronische Lungenerkrankungen

03.02.2016 / Dauerhafte Infekte können chronische Lungenerkrankungen begünstigen. Wie die Bioresonanz das angeht.Lindenberg, 03.Februar 2016. Immer wiederkehrende Infekte der Atemwege können chronische Lungenerkrankungen nach sich ziehen. Die Redaktion von bioresonanz-zukunft.de erläutert die Zusammenhänge und was die Bioresonanz dazu beitragen will. Eine 50-jährige Patientin hatte immer wieder heftige Infekte in den Atemwegen. Mit entsprechenden Symptomen in der Nase und im Rachenraum. So wie sie leiden viele Menschen unter häufig wiederkehrendem Schnupfen, Halsschmerzen und Hustenreiz. Das mag in... weiterlesen

Gefahren der Erkältungszeit für Haustiere

28.01.2016 / Keine menschlichen Medikamente für Haustiere - Ruhe hilft - Kuscheln verbotenDas gegenwärtige Achterbahnwetter mit kalten und frühlingshaften Tagen schwächt das Immunsystem - von Mensch und Tier. Besonders häufig treten jetzt Erkrankungen der oberen Atemwege bei Haustieren auf. Die sind jedoch meist ohne Komplikationen und gehen wie beim Menschen meist in ein paar Tagen vorbei, so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Dem Tierhalter fällt dabei zunächst auf, dass sein Tier niest und hustet. Solange es da... weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7
die Domain nasenoperation.de kaufen